Home
 
Willkommen auf ms-excel.eu
Excel - Was ist das? PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 676
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Marcus Rose   
Freitag, 14. März 2008 um 20:48 Uhr

Was ist Excel? Was kann ich damit machen? Wozu braucht man das überhaupt? Diese Fragen könnte man sich stellen, aber weiß auch jeder eine Antwort dazu?

 

Das Programm Excel ist eine Tabellenkalkulation, welche seit 1985 ein fester Bestandteil des Microsoft Office Paketes ist. Mit Hilfe von Formeln und Funktionen sowie VBA (Visual Basic for Applications), eine von Microsoft entwickelte Programmiersprache, kann man Excel - Tabellen erstellen, welche man schon als eigenständige Programme „schimpfen“ könnte. Man kann aufwendige Berechnungen durchführen lassen, Ergebnisse können gefiltert, sortiert oder mittels Pivot-Tabellen ausgewertet werden, oder man lässt sich die Ergebnisse als Diagramme darstellen. Vor allem kann man Microsoft Excel mittels VBA noch gewaltig aufwerten.

 

Excel VBA erlaubt es uns kleine selbstablaufende Programme für Excel zu schreiben, welche man Makros nennt. Diese Makros können uns auf der einen Seite Arbeit abnehmen indem diese das bewerkstelligen, wo wir viele Schritte per Hand machen müssten und auf der anderen Seite kann man sich damit seine eigenen Excel Funktionen basteln, welche von Hause aus in Excel gar nicht integriert sind. Mit Hilfe dieser Makros wird Excel immer gewaltiger. Ein Excel-Laie kann sich gar kein Bild davon machen, was damit alles möglich ist.

Der Otto-Normal-Verbraucher nutzt dieses Programm wohl hauptsächlich um dort seine Daten, wie eine CD-Liste zu erstellen. Formeln werden dabei vielleicht sogar seltener genutzt. Selbst Firmen nutzen Excel teilweise gar nicht aus. Da werden oft nur ein paar Worte in die eine Zeile geschrieben, ein Wert in die andere Zeile und dann lässt man Excel vielleicht auch noch etwas ausrechnen. Aber was kann die Tabellenkalkulation Excel wirklich?

Excel kann viel mehr. Es fängt damit an, dass man beispielsweise ein aktuelles Datum mit =heute() einfügen, mit dem sverweis oder wverweis einem Artikel eine Artikelnummer zuweisen oder bei einer CD-Liste die fortlaufende Nummerierung selbstständig übernehmen lassen könnte. Mit Excel kann man seine Umsätze errechnen lassen und als Diagramm darstellen. Man kann für die Firma eine komplette Urlaubsplanung machen oder die Diensteinteilung gestalten. An dieser Stelle kann man gar nicht alle Möglichkeiten aufzählen. Dennoch möchte ich auf den folgenden Seiten versuchen einige Excel Beispiele zu erläutern, damit Euch der Einstieg, in diese Tabellenkalkulation, einfacher fällt.

Hinweis: Es gibt auch kostenlose Tabellenkalkulationsprogramme - eines davon ist Open Office. Formeln und Tabellen, welche auf den folgenden Seiten genannt werden, sind dazu zum größten Teil kompatibel. Makros sind das allerdings nicht, da diese Tabellenkalkulation eine andere Programmiersprache verwendet.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 01. November 2008 um 12:52 Uhr
 
Excel 2007 Tabellen öffnen PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 157
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Marcus Rose   
Dienstag, 03. Juni 2008 um 16:51 Uhr

Solltet ihr kein Excel 2007 haben, aber dennoch Tabellen, welche mit Excel 2007 erstellt wurden, öffnen wollen, so könnt ihr euch das Office 2007 Compatibility Pack installieren. Wenn ihr dieses Pack installiert, dann könnt ihr euch mit eurer alten Excel Version auch die neuen Dateiformate von Excel (und anderen Office Anwendungen) ansehen. Unter anderem funktioniert damit auch der Excel Viewer. Empfohlen sind folgende Konfigurationen:

  • Microsoft Excel 2000 mit Service Pack 3
  • Microsoft Excel 2002 mit Service Pack 3
  • Microsoft Office Excel 2003 mit mindestens Service Pack 1
  • Microsoft Office Excel Viewer 2003

Hier geht es zum Download: klick

Hinweis: Es sollte klar sein, dass man zwar die Excel Tabellen, welche mit Excel 2007 erstellt wurden, öffnen kann, aber es werden Euch noch lange nicht alle Zeilen und Spalten wiedergegeben. Office 2007 Compatibility Pack erlaubt Euch zwar die Tabellen zu öffnen - erhöht aber nicht die Leistungsfähigkeit der alten Excel Version. So werden zum Beispiel Daten, welche über Spalte IV hinausgehen, abgeschnitten. 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 04. Juni 2008 um 09:30 Uhr
 
Excel Versionen können irreführend sein! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marcus Rose   
Freitag, 14. März 2008 um 21:08 Uhr
Wer sich mit Excel beschäftigt, der hat mit Sicherheit schon mitbekommen, dass es verschiedene Excel Versionen gibt. Die Beiträge auf dieser Homepage könnten somit etwas irreführend sein. In erster Linie arbeite ich mit Excel 2000 und Excel 2003. Ganz krasse Veränderungen, am Aussehen, hat Microsoft in der Version 2007 vorgenommen. Zwar gibt es immer noch die beschriebenen Funktionen in dieser Version, aber aufgrund des neuen Outfits muss man diese teilweise suchen. Bis ich dazu komme meine Texte auf die neue Version zu ergänzen kann noch eine Weile vergehen. Erst einmal ist es mir wichtig, dass diese Homepage mit allen möglichen Themen bestückt wird. Mit Excel 2007 werde ich mich dann im Anschluss beschäftigen.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 02. April 2008 um 15:17 Uhr
 
Menüpunkte von Excel 2003 in Excel 2007 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marcus Rose   
Freitag, 21. März 2008 um 07:52 Uhr

Sucht ihr auch die Menüpunkte, welche ihr von Excel 2003 kennt, in der Version von Excel 2007? Microsoft hat da ein Online-Tool (interaktive Referenzanzeige) um euch zeigen, wo sich welcher Menüpunkt in der neuen Excel Version versteckt. Um Euch diese Sache einmal online anzuschauen könnt ihr hier auf klick drücken - ihr werdet dann direkt zu diesem Tool gelangen. klick

Ihr könnt euch dieses Excel Menüleisten Tool aber auch auf den heimischen Rechner holen. Hier ist der Link zur Downloadseite: klick

Eine Alternative, welche etwas Geld kostet, findet ihr unter dem folgenden Link: klick 


Zuletzt aktualisiert am Samstag, 19. April 2008 um 18:20 Uhr
 
Was ist der Sinn dieser Excel Homepage? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marcus Rose   
Sonntag, 09. März 2008 um 14:00 Uhr

Excel Seiten gibt es im World Wide Web sehr viele. Warum habe ich dann auch noch diese Excel Homepage aufgebaut? Eine Antwort darauf zu finden ist einfach. Ich möchte Anwendern bzw. Anfängern helfen sich in Excel zurecht zu finden. Genau hier liegt oft das Problem, welches ich mir zur Aufgabe machen möchte.

Auf dieser Homepage sollen Formeln und Funktionen, vielleicht sogar der Bereich der VBA Makroprogrammierung, von Excel vernünftig erklärt werden. Wenn man im Internet nach guten Erklärungen sucht, dann kann man schon recht viel Zeit investieren. Hoffentlich hat sich diese Investition dann auch für Euch gelohnt. Für mich ist die Suche nicht ganz so schwer, denn ich habe ein fundiertes Grundwissen. Wie sieht das aber bei jemandem aus, der Excel eher platonisch nutzt? Da sieht die Sache doch schon etwas anders aus, oder? Und genau hier möchte ich versuchen anzusetzen. Ob mir das gelingen wird? Das wiederum könnt nur ihr entscheiden. Ich kann Euch nur versprechen, dass ich mein Möglichstes tun werde, um Euch beim Thema Excel hilfreich zur Seite zu stehen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 20. April 2008 um 08:43 Uhr
 
Copyright © 2016 ms-excel.eu. Alle Rechte vorbehalten.
 

Autoren - Login

Werbung

wichtige Links:
http://ms-excel.eu
Hier habt Ihr eine gute Excel Hilfe
Besucherstatistik
Besucher gesamt: 4.275.076
Besucher heute: 295
Besucher gestern: 1.553
Max. Besucher pro Tag: 4.488
gerade online: 18
max. online: 507
counter Statistiken